Beschreibung:

In den Seminaren werden die Teilnehmer befähigt, Kleingruppenarbeit zu planen und zu moderieren.

Schwerpunktmäßig wird die ziel- bzw. lösungsorientierte Vorgehensweise praktisch eingeübt. Dabei werden die für das Unternehmen spezifischen Problemstellungen für Kleingruppen als Auswahlkriterium der relevanten Arbeitstechniken gewählt.

Durch den Einsatz von (Video) – Feedback erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit Selbst- und Fremdbild abzugleichen und ihr Verhalten zu korrigieren.

Inhalte:

  • Arbeitstechniken für Kleingruppen
  • Motivation von Gruppenmitgliedern
  • Umgang mit schwierigen Gruppenmitgliedern
  • Umgang mit technischen Hilfsmitteln

Dauer: 2 Tage

Zielgruppe: alle Mitarbeiter/innen eines Unternehmens, die Kleingruppenarbeit leiten, max. 12 Teilnehmer/innen pro Seminar

Methoden: Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Übungen, Rollenspiele